Presse
Unternehmensmeldung

Vonovia als „spitzensportfreundlicher Betrieb“ ausgezeichnet

Bochum, 13.11.2017. Die Vonovia SE darf künftig offiziell den Titel „spitzensportfreundlicher Betrieb“ führen: Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat das Unternehmen im Rahmen der 41. Sportministerkonferenz mit einer entsprechenden Urkunde ausgezeichnet. In der Begründung von Alfons Hörmann, Präsident des DOSB, hieß es: „Die Preisträger sind Vorbilder mit ihrem Bekenntnis zu Spitzensport und Spitzenleistung. Die soziale Absicherung durch eine spitzensport-kompatible Ausbildung oder Anstellung ist für einen Athleten heute genauso wichtig wie optimale Trainingsbedingungen“.

Vonovia ermöglicht es Spitzensportlern, Beruf und Leistungssport in Einklang zu bringen. Vonovia legt den Schwerpunkt auf die Unterstützung der Spitzensportler im Bereich Ausbildung. Zu den Maßnahmen, die es den Top-Athleten erleichtern sollen, die hoch gesteckten sportlichen Herausforderungen, als auch die beruflichen Ziele zu erreichen, zählen flexible Arbeitszeitenmodelle, Ausbildung in Teilzeit, Sonderurlaubsregelungen sowie individuelle Absprachen zwischen Sportler und Unternehmen. „Unsere Erfahrungen sind überaus positiv“, betonte Sabine Gleiß, Leiterin Personalmanagement bei Vonovia. „Mitarbeiter, die neben dem Beruf Sport auf Spitzenniveau betreiben, sind in der Regel überdurchschnittlich motiviert, leistungsorientiert und diszipliniert. Ihr Einsatz für das Unternehmen ist hoch.“

Die bei Vonovia tätigen Top-Athleten nehmen an nationalen und internationalen Wettbewerben in unterschiedlichen Sportarten teil: Wasserball, Schwimmen, Ringen, Badminton und Leichtathletik. Eine von ihnen ist Lara Domaser, die zurzeit in Teilzeit ihre Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation absolviert. Die Schwimmerin ist bei den Schwimm-Weltmeisterschaft in Budapest an den Start gegangen und Mutter einer Tochter.

Ergänzend zu den konzerneigenen Bemühungen, kooperiert Vonovia mit der Sportstiftung NRW: Im Zuge des Projektes „Zwillingskarriere" wird jungen Talenten der Einstieg in das Berufsleben erleichtert, gleichzeitig erhalten sie die Möglichkeit, ihren Sport auf Spitzenniveau fortzuführen. Begleitet werden sie auf diesem Weg von Mentoren aus dem Wirtschaftsbereich. 

Hinweis

Ihre Anfrage wird geprüft

Wir bitten um Ihre Geduld. Wir überprüfen Ihre Anfrage. Bitte warten Sie die Überprüfung ab.

Bitte verlassen Sie die Seite nicht vor Beendigung der Prüfung, da der Vorgang sonst abgebrochen wird. Bitte führen Sie so lange keine weiteren Interaktionen oder eine Aktualisierung der Seite durch.